Wechselzone des Lebens

Wechselzone des Lebens

Auszeit im Kloster

Einfach platt !

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die zweite Folge ! Wer kennt nicht das Gefühl, einfach "platt" zu sein? Zu viele Aufgaben und Verpflichtungen, welche in immer kürzerer Zeit erledigt werden sollen und die eigenen Kraftreserven erschöpfen. Neben medizinischen Ursachen, die immer mit dem Hausarzt abgeklärt werden sollten, gibt es in dieser Folge zahlreiche Anregungen, um wieder das eigene Steuerrad übernehmen zu können.

Anregung Nr.1 - Loslassen und immer bedenken, wo die augenscheinliche Priorisierung wirklich notwendig ist. Dazu ein gedankliches Experiment für alltägliche Entscheidungen.

Anregung Nr. 2 Der Urlaub verschafft uns die Möglichkeit gute Verhaltensänderungen auszuprobieren, aber auch in einer "offline-Phase" einmal ohne Vorhaben und Termine zu leben.

Anregung Nr. 3 Was ich mir notiert habe, ist aus dem Kopf und belastet deutlich weniger.

Anregung Nr. 4 Die "Aktive Ruhe" hilft uns neue Kräfte zu sammeln und den Geist zu beruhigen. Regelmäßigkeit und eine ungestörte Zeit gehören dazu.

Der AHA-Spruch der Woche: "Du bist die einzige Person, der du gefallen musst!"

Die nächste Folge (Nr. 3) wird in 14 Tagen erscheinen.

Über Anregungen, Fragen und Anregungen zu Themen freue ich mich sehr.

Dem Podcast könnt ihr auch auf Twitter und Instagram folgen.

Impressum:

Für Feedback, Meinungen und Hinweise : Email: wechselzone-des-lebens-podcast@web.de Mobil: 0049-15162483398

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV / V.i.S.d. P: Thomas Titze

Anschrift: Thomas Titze, Otto-Leininger-Strasse 23 53501 Grafschaft

Haftungshinweis: Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich; ich distanziere mich von jeglichen strafbaren, rechtswidrigen, sittenwidrigen oder der freiheitlich-demokratischen Grundordnung zuwiderlaufenden Inhalten. Für den Inhalt dieser Seiten wird keine Verantwortung übernommen. Eine regelmäßige Kontrolle der verlinkten Seiten ist nicht möglich.


Kommentare


Neuer Kommentar